Einfache Butterkekse-german butter cookies

Butterkekse sind bei uns seit nunmehr 6 Jahren, nach einem Umzug kurz vor Weihnachten mit entsprechenden Organisationsstress eine liebe Gewohnheit geworden. Die Kekse können in verschiedenen Varianten mit Zitronen- oder Orangenabrieb oder mit einem Marmeldadenauge, mit Schokolade überzogen oder mit Orangeat oder Zitronat, Rum- oder anderen Aromen erstellt werden. Butterkekse können warm und abgekühlt serviert werden und sind somit eine schnelle Alternative zum Bäcker, für ein kurzfristiges Backvorhaben um den spontanen Besuch mit selbstgebackenem zu erfreuen. Ich persönlich bevorzuge die Variante mit etwas Zitronen oder Orangenabrieb die dem Keks ein leicht südländisches Flair verleiht.
Backofentemperatur 180 °C Ober-und Unterhitze ( Gasstufe 3, Umluft 160 °C)
Vorbereitungszeit 10 Minuten, zzgl. 30 Minuten Ruhezeit
Zubereitungszeit 24-32 Minuten
Arbeitszeit ca. 1 Stunde
Portionen: 65-75

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl 405
  • 100 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Tütchen Orangenabrieb
  • 1 Tütchen Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/8 l Orangensaft, frisch oder Tetrapak
  • Mehl zum Ausrollen
  • Backpapier

Anleitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden
  2. Zucker, Backpulver und Vanillinzucker in die Mulde geben
  3. Die trockenen Zutaten gut vermischen
  4. Den Orangenabrieb dazugeben und weiter vermengen
  5. In der Mitte der Mehlmasse wieder eine Mulde bilden
  6. Das Ei in die Mulde schlagen
  7. Den Orangensaft dazugeben
  8. Die Butter in kleine Stücke schneiden und dazugeben
  9. Alles gut mit den Händen verkneten und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  10. Den Backofen auf 180 °C (Ober-und Unterhitze) vorheizen
  11. ein Backblech mit Backpapier auslegen
  12. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig aus dem Kühlschrank holen
  13. Teig zu einer Kugel formen und flach andrücken
  14. mit dem Nudelholz auf circa 2-3 mm Dicke ausrollen und mit einer kleinen Form ausstechen
  15. 13- 16 Stück jeweils nicht zu nah aneinander auf dem Backblach verteilen
  16. 6-8 Minuten im Ofen backen
  17. Die fertigen Kekse aus dem Ofen nehmen und auf einer Platte auskühlen lassen
  18. Die Teigmenge ergibt 4-6 Backbleche
  19. Die Butterkekse können nach einer kurzen Abkühlzeit noch warm seviert werden

————————————————————————————————————————————

Butter cookies have been a dear habit with us for 6 years now, after moving just before Christmas with corresponding organizational stress. The biscuits can be made in various versions with lemon or orange zest or with a marmalade eye, coated with chocolate or with orange peel or lemon, rum or other flavors. Butter cookies can be served warm and chilled and are therefore a quick alternative to the baker, for a short-term baking project to delight the spontaneous visit with home-baked ones. I personally prefer the variant with a little lemon or orange zest which gives the biscuit a slightly Mediterranean flair.

Oven temperature 180 ° C top and bottom heat (gas level 3, convection 160 ° C)
Preparation time 10 minutes, plus 30 minutes rest
Preparation time 24-32 minutes
Working time about 1 hour
Servings: 65-75

ingredients
-200 g wheat flour 405
-100 g butter
-200 g of sugar
-1 sachet of orange zest
-1 sachet of vanilla sugar
-1 egg
-1 teaspoon Baking powder

-1/8 l orange juice, fresh or tetrapak
-flour for rolling
-baking paper

manual

1.Put the flour in a bowl and form a hollow in the middle
2.Put the sugar, baking powder and vanilla sugar in the bowl
3.Mix the dry ingredients well
4.Add the orange zest and continue to mix
5.Form a hollow in the middle of the flour
6.Beat the egg in the trough
7.Add the orange juice
8.Cut the butter into small pieces and add
9.Knead everything well with your hands and put in the fridge for 30 minutes
10.Preheat the oven to 180 ° C (top and bottom heat)
11.Line a baking sheet with parchment paper
12.Dust the worktop with flour and take the dough out of the fridge
13.Shape the dough into a ball and press it flat
14.Roll out with a rolling pin to a thickness of approx. 2-3 mm and cut out with a small shape
15.Do not spread 13-16 pieces too close together on the baking sheet
16.Bake in the oven for 6-8 minutes
17.Take the finished cookies out of the oven and let them cool on a plate
18.The amount of dough makes 4-6 baking trays
19.The shortbread biscuits can be served warm after a short cooling period

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.